Mitgliederversammlung 24.03.2017

Mitgliederversammlung des Förderverein Stille Straße 10 e.V. 2017

 

Am 24.03. 2017 fand unsere jährliche Mitgliederversammlung statt.
Auf Grund der gestiegenen Mitgliederzahl (221) benötigten wir einen
größeren Saal.
Daher wählten wir einen neuen Veranstaltungsort,
den Majakowskiring 2 .
Die Wirtschafts-und Handelsabteilung der chinesischen Botschaft, unser unmittelbarer Nachbar stellte uns den Saal entgeltfrei zur Verfügung.

1P1050988                                                                                           Foto: Eveline Lämmer

Einst vom Pankgraf und Fotograf Richard Kasbaum 1900 im Neoklassizistischen Stil erbauen lassen, war das Gebäude nach einer bewegten Geschichte, von 1949 bis 1960 das „Erste Gästehaus der DDR Regierung“ und Wahllokal des Politbüro der Regierung.
Die Volksrepublik China hatte es später erworben. Wir bedanken uns beim Botschaftsrat der chinesischen Regierung in Deutschland Herrn Wang Weidong für das Entgegenkommen und beim 1. Sekretär der Wirtschafts-und Handelsabteilung der Botschaft der Volksrepublik China Herrn Wang Hao für die Unterstützung vor Ort.
Zahlreiche Gäste, insbesondere Dr. Heidi Knake-Werner, die Vizepräsidentin des Bundesvorstandes der Volkssolidarität und Berliner Landesvorsitzende, wurden herzlich begrüßt. Sie ist seit der Gründung des Fördervereins, wie  weitere benannte Gäste, auch selber Mitglied.

Auf der Mitgliederversammlung wurden die Berichte, Vereinsziele und Satzungsänderungen einstimmig beschlossen.
Der Förderverein bedankte sich bei der Volkssolidarität für die
langjährige Förderung und vielfältige Unterstützung.

Der Vorstand hat nun keine/n Vorsitzende/n mehr. Die 7 Vorstandsmitglieder sind gleichberechtigt. Je zwei sind unterschriftsberechtigt. Sie werden für bestimmte Aufgaben verantwortlich sein. Dazu wird eine neue Struktur mit Arbeitsgruppen entwickelt.

Die Anwesenden beschlossen Frau Doris Syrbe als Ehrenmitglied und Ehrenvorsitzende des Fördervereins zu benennen.

Vor der Wahl des neuen Vorstandes wurde der alte Vorstand einstimmig entlastet.

1IMG_3508                                                                                               Foto: Peter Lämmer

Alle Anwesenden dankten den Vorstandsmitgliedern Doris Syrbe, Hermann Hering, Brigitte und Peter Klotsche, Eugenie Dreier, Jörg Weckes und Eveline Lämmer für ihre engagierte ehrenamtliche Arbeit. Gedankt wurde Elli Pomerenke für die Buchhaltung.

Zur Wahl für den neuen Vorstand standen 9 KandidatInnen.

Die 77 an der Wahl teilnehmenden Mitgliedern wählten in den Vorstand

Eveline Lämmer, Andre‘ Lenhard, Peter Klotsche, Brigitte Klotsche, Bernd Hollstein, Arno Schurig, Nadine Leiz

1Neuer Vorstand 24                                                                                                  Foto:Peter Lämmer

Als Nachrücker wurden gewählt:

Michaela Krüger und Zlatko Nikolic

 

Herzlichen Glückwunsch zur Wahl. Der Vorstand wurde entsprechend Satzung für 2 Jahre gewählt.

Mit einem Altersdurchschnitt von 61 Jahren ist dieser Vorstand der Jüngste den
der Förderverein in seinem 5-jährigen Bestehen hatte.
Lasst uns gemeinsam neue Wege gehen. Dafür steht die Stille Straße.

 

Vorstand